Priorisierung des Umschlags von lebenswichtigen Gütern in Terminals

Terminals sind wichtige logistische Knotenpunkte. Engpässe im Güterumschlag können die Versorgung der Schweiz mit lebensnotwendigen Gütern stark beeinträchtigen, insbesondere dann, wenn auch alternative Transportwege ausgeschöpft sind.

Gestützt auf das Landesversorgungsgesetz (LVG) kann der Fachbereich Logistik eine vorübergehende Priorisierung des Umschlags von lebenswichtigen Gütern verfügen.

Letzte Änderung 01.12.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bwl.admin.ch/content/bwl/de/home/themen/logistik/massnahmen_des_fachbereichs_logistik/umschlag_gueter_in_terminals.html