Subsidiäre Transportversicherung

Die Bundeskriegstransportversicherung (BKV) ist eine subsidiäre Transportversicherung, bei welcher der Bund für Beförderungen im Interesse der Landesversorgung einen besonderen Versicherungsschutz bietet, falls die Versicherungsgesellschaften ihre Deckung für Transportmittel und Güter / Valoren infolge einer ausserordentlichen Risikolage aussetzen.

Sie ist ein zweckmässiges Instrument zur Gewährleistung eines weltweiten und flexiblen Einsatzes der Schweizer Hochseeschiffe zugunsten der WL (solange auf dem privaten Versicherungsmarkt keine gleichwertige Alternative besteht).

Letzte Änderung 22.09.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bwl.admin.ch/content/bwl/de/home/themen/logistik/massnahmen_des_fachbereichs_logistik/subsidiaere-transportversicherung.html