Stromkontingentierung

Mit einer Stromkontingentierung soll Elektrizität seitens der Grossverbraucher soweit eingespart werden, dass Angebot und Nachfrage wieder im Gleichgewicht sind. Den Konsumenten wird dabei für eine gewisse Zeitspanne nur noch ein Prozentsatz der normalerweise von ihnen nachgefragten Menge zur Verfügung gestellt. Sie müssen sodann ihren Stromverbrauch durch geeignete Massnahmen selbständig reduzieren. Die verfügbare Menge orientiert sich dabei am vergangenen Verbrauch während einer Referenzperiode.

Mit dem Vollzug dieser Massnahme ist die OSTRAL betraut.

Letzte Änderung 29.07.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bwl.admin.ch/content/bwl/de/home/themen/energie/elektrizitaet/stromkontingentierung.html