IKT-Resilienzmassnahmen im Elektrizitätssektor

Die Branchenempfehlung definiert einen Minimalstandard für die IKT-Vorsorge der Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU). Für versorgungskritische EVU (auf den Netzebenen 1 bis 4) werden konkrete Massnahmen als «Best Practice» formuliert. Branchenteilnehmer auf tieferen Netzebenen sind gehalten, diese Empfehlungen wo immer möglich stufengerecht umzusetzen.

Letzte Änderung 08.07.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bwl.admin.ch/content/bwl/de/home/themen/energie/elektrizitaet/ikt_resilienzmassnahmen_im_elektrizitaetssektor.html